Schießen

Aktivitäten:

Neujahrsschießen

Das Neujahrsschießen findet jedes Jahr im Frühjahr statt. Geschossen wird im Kaliber .22 Hornet, auf die Bockscheibe, Anschlag stehend angestrichen, Entfernung 100 m.

Seniorenschießen

Startberechtigt sind alle Kreisjägerschaftsmitglieder, die das 65. Lebensjahr vollendet haben. Bedingungen wie vor, jedoch mit Kleinkaliber auf einer 50 Meter Bahn.

Keilerschießen

Stehend freihändig auf die Scheibe laufender Keiler geschossen. Kaliber wie vor.

Tontaubenschießen

Mehrmals jährlich werden Schießveranstaltungen auf Tontauben angeboten.

Bei allen Veranstaltungen werden die erreichten Ringzahlen oder Tauben zur Erreichung der Jahresschießnadel angerechnet. Eigene Waffen im entsprechenden Kaliber dürfen benutzt werden (nicht bei Wettkämpfen). Leihwaffen sind jeweils auf den Ständen vorhanden.

Ansprechpartner der Kreisjägerschaft

Manfred Sörensen
Obmann für Schießwesen
Tel. 04191-5072625

Jörg Fröse
stellv. Obmann für Schießwesen
Tel. 04321-82551 

Ansprechpartner bei der Stadt Neumünster für Jagd- und Waffenangelegenheiten:

Link zur Homepage der Stadt Neumünster

Jetzt Mitglied werden